Film Special zum Tag der Deutschen Einheit FAMILIE BRASCH – EINE DEUTSCHE GESCHICHTE (2018) Regisseurin Annekatrin Hendel im Gespräch mit Ihrem Koproduzenten Joachim von Vietinghoff

Veranstaltung

Titel:
Film Special zum Tag der Deutschen Einheit FAMILIE BRASCH – EINE DEUTSCHE GESCHICHTE (2018) Regisseurin Annekatrin Hendel im Gespräch mit Ihrem Koproduzenten Joachim von Vietinghoff
Wann:
Mi, 3. Oktober 2018, 19:30 h
Wo:
Schloss Sacrow - Spiegelsaal-Kino - Potsdam
Kategorie:
Kino im Schloss

Beschreibung

Film Special zum Tag der Deutschen Einheit
FAMILIE BRASCH – EINE DEUTSCHE GESCHICHTE (2018)

Regisseurin Annekatrin Hendel im Gespräch mit Ihrem Ko-Produzenten Joachim von Vietinghoff

Brasch Bild Plakat  Kinodokumentarfilm von Annekatrin Hendel, 100 Minuten
Exemplarisch erzählte Familien-Saga über drei Generationen hinweg vor historischer Kulisse. Die jüdischen Eltern, Horst und Gerda Brasch, lernen sich zweiten Weltkrieges im Londoner Exil kennen, gründen 1946 eine Familie in der sowjetischen Besatzungszone in Ostberlin. Die Mutter, eine kunstbegeisterte Wienerin, wird in der DDR nie heimisch und stirbt früh. Mit dem Vater, dem mächtigen Staatsfunktionär, der vom Judentum zum Katholizismus kon-vertiert und während des Krieges zum gläubigen Kommunisten wird, fechten die drei Söhne Thomas, Klaus und Peter Brasch erbitterte Kämpfe aus. Zwei werden Schriftsteller, der mitt-lere Schauspieler. Die jüngste Tochter, Marion Brasch, ist die einzige 

mit freundlicher Unterstützung von PRO SACROW gUG


Veranstaltungsort

Standort:
Schloss Sacrow - Spiegelsaal-Kino
Straße:
Krampnitzer Straße 33
Postleitzahl:
14469
Stadt:
Potsdam