BERLINALE von und mit Michael Strauven

Veranstaltung

Titel:
BERLINALE von und mit Michael Strauven
Wann:
Fr, 26. April 2019, 19:30 h
Wo:
Schloss Sacrow - Spiegelsaal-Kino - Potsdam
Kategorie:
Kino im Schloss

Beschreibung

BERLINALE

Berlinale Bild Das größte Filmfestival der Welt bittet zum Tanz auf dem Roten Teppich. Unzählbar fast sind sie, die Großen und nicht ganz so Großen, die sich am Marlene-Dietrich-Platz von der allerbesten Seite zeigen. Das ehrt sie und das ehrt die Stadt Berlin. Am Rande aber warten sie, die Fans, die Nimmermüden. Schlafen kann man, wenn die Berlinale vorüber ist. Und doch sind sie, die Zaungäste des Glamours die eigentlich Wichtigen für die zehn tollen Tage. Nicht der Strand, wie in Cannes, nicht die Lagune, wie in Venedig – es sind die Menschen dieser Stadt, die das Festival einmalig machen. So was spricht sich rum. Selbst Festival-Muffel wie Jack Nicholson baden hier gern in der Menge. Wir erzählen die Geschichte der Berliner Filmfestspiele und haben sie alle, die Stars und Sternchen. Im nächsten Jahr, 2020, gibt es wieder ein rundes Jubiläum: die Berlinale wird siebzig, wir drücken die Daumen.

Dazu ein Gespräch: Joachim von Vietinghoff und Michael Strauven, Festival-Spezies der Ersten Stunde, befragen sich gegenseitig.

Dazu auch:

 ANNA THALBACH, HANNA HERZSPRUNG, MICHAEL GWISDEK, GRETE WEISER, DUSTIN HOFFMAN, DIETER KOSSLICK, CHRISTIANE PEITZ, ADREAS DRESEN, VOLKER SCHLÖNDORFF, SOPHIA LOREN, SENTA BERGER, THOMAS KRETSCHMANN, ROBERT STADLOBER, JEAN-LUC GODARD, BILLY WILDER, OSCAR ROEHLER, MARTINA GEDECK, MICHAEL VERHOEVEN, HANNAH SCHYGULLA, RAINER WERNER FASSBINDER, HERBERT ACHTERNBUSCH, ROSA VON PRAUNHEIM, RENATE KRÖSSNER, SALLY FIELDS, LENA STOLZE, FLORIAN LUKAS, KATRIN SASS, FRANZISKA PETRI, BIBIANA BEGLAU, FATIH AKIN,

karten@ars-sacrow.de

Einlass ab 18 Uhr 30!

Wie immer: Freie Platzwahl!

Wie immer: Gibt’s Getränke und Canapés

Wie immer: Freuen wir uns auf Sie und auf interessante Gespräche!

Karten kosten 10,- EUR, ermäßigt 5,- EUR

Kartenverkauf für die Kinovorstellung im Schloss ab 19:00 Uhr!

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Das Schloss Sacrow ist nicht barrierefrei!

mit freundlicher Unterstützung der Pro Sacrow gUG


Veranstaltungsort

Standort:
Schloss Sacrow - Spiegelsaal-Kino
Straße:
Krampnitzer Straße 33
Postleitzahl:
14469
Stadt:
Potsdam