Heilandskirche

nur Kacheln

 

 

Seit 2007 kann mit Unterstützung von Ars Sacrow eine regelmäßige Öffnung der Heilandskirche für Besucher erfolgen. Im Auftrag der evangelischen Pfingstkirchengemeinde Potsdam nehmen Mitarbeiter
und Ehrenamtliche des Vereins die Besucherbetreuung wahr. Nach vorheriger Abstimmung sind Führungen mit fachkundigen Erläuterungen zur Geschichte und Architektur möglich.

Januar, Februar, November, Dezember: Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen 10–15 Uhr

März, April, September, Oktober: Dienstag–Sonntag 10–15.30 Uhr

Mai, Juni, Juli, August: Dienstag – Sonntag 10–16 Uhr

Für März–Oktober gilt folgendes: Fällt ein Feiertag auf einen Montag, so ist dieser geöffnet und der darauf folgende Dienstag geschlossen.

Hinweis: Die Heilandskirche läßt sich nur zu Fuß durch den Sacrower Schloßpark erreichen. Die Wege können bei Schnee und Eis nur teilweise geräumt werden. Ihre Benutzung geschieht auf eigene Gefahr. Bei extremen Witterungsverhältnissen behält sich Ars Sacrow vor, die Kirche außerplanmäßig und ohne Vorankündigung geschlossen zu halten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.