Schloss mit TürSchloss Sacrow Krampnitzer Straße 33  14469 Potsdam 

Ars Sacrow e. V. wurde im Januar 2002 von Menschen gegründet, denen die Kulturdenkmäler in Potsdam-Sacrow besonders am Herzen liegen. Nach dem Willen der Mitglieder sollen die Kirche, das Schloss und der Schlosspark (von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen) auf lange Sicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein, ihre Restaurierung und Renovierung weitergeführt und die Orte mit Leben erfüllt werden. Dafür will der Verein ideelle und finanzielle Unterstützung leisten.

Bis zum Abflauen der Ansteckungsrisiken führt Ars Sacrow vorläufig keine Veranstaltungen mehr durch

Liebe Arsianer,

leider können wir keine Mitgliederversammlung am 15. Mai durchführen. Vielleicht aber zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr. Nur wenn es gar nicht anders geht, machen wir es per e-Mail. Viel lieber hätten wir ein gemütliches Treffen im Rittersaal!

Was macht der Vorstand inzwischen? Nun, wir widmen uns unserem alten Projekt, der WIEDERERRICHTUNG DER TERRASSE. Die war an der Ostseite (also Blick zur Fährstraße) und man konnte vom Spiegelsaal durch die geöffneten Terrassentüren direkt in den Park gehen. Oder eben auf die Terrasse.

So sah das einmal aus:   Treppe1 Treppe2 
Aber dann kamen die Bagger.  Treppe3 
Und so soll es wieder werden (Modell)   Treppe4

Das ist ein Projekt, das wir gemeinsam mit der Stiftung durchführen, mit Architekt, Baugenehmigung usw. Gerne wollen wir Euch/Sie regelmäßig auf dem Laufenden halten. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.