Schloss Sacrow Krampnitzer Straße 33  14469 Potsdam 

Ars Sacrow e. V. wurde im Januar 2002 von Menschen gegründet, denen die Kulturdenkmäler in Potsdam-Sacrow besonders am Herzen liegen. Nach dem Willen der Mitglieder sollen die Kirche, das Schloss und der Schlosspark (von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen) auf lange Sicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein, ihre Restaurierung und Renovierung weitergeführt und die Orte mit Leben erfüllt werden. Dafür will der Verein ideelle und finanzielle Unterstützung leisten.

MILO MILO 

Sacrow das verwundete Paradies

 OpenAir Freitag 30. Juli um 20 Uhr (Einlass)

 7. August bis 9. November

 

 Freitag bis Montag 11 bis 18 Uhr

 Milo PLAKAT  Foto Plakat

 

zur Filmvorführung am 30. Juli 2021:

 Besuch ist nur mit Anmeldung möglich! 

  • wir benötigen vor Ort von allen Gästen eine Kontaktmöglichkeit

gepflegtes Catering vor dem Schloss im Schatten der alten Bäume (mit Selbstbedienung).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.