Spuren im Stein – Heilandskirche Sacrow

Veranstaltung

Titel:
Spuren im Stein – Heilandskirche Sacrow
Wann:
Sa, 21. April 2018, 14:16 h - So, 22. April 2018
Wo:
Schloss Sacrow - Potsdam
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

Lars Wiedemann   Spuren im Stein

Zur Einstimmung auf das Fotobuchprojekt „Spuren im Stein“ stellt der Fotograf Lars Wiedemann einige ausgewählte Bilder aus dem geplanten Bildband in der Ausstellung vor. Der Fotobildband „Spuren im Stein“ zeichnet einen Teil der deutschen Geschichte, insbesondere der innerdeutschen Teilung, anhand der fast unzähligen Inschriften an der Heilandskirche nach. Seit Jahrzehnten hinterließen Besucher der Heilandskirche, sowie Soldaten der roten Armee, Grenzpolizisten und später Grenzsoldaten der NVA ihre Insignien an den Fliesen der Kirche. Wie Geschichte zum Teil mit der Zeit verblasst, verblassen die Inschriften an den Fliesen der Heilandskirche mehr und mehr, einige sind kaum noch zu entziffern. Der Bildband konserviert die Inschriften und zeichnet ein Bild von der wechselvollen Geschichte des Ortes.

Eintritt frei

mit Unterstützung von Pro Sacrow gUG


Veranstaltungsort

Standort:
Schloss Sacrow
Straße:
Krampnitzer Straße 33
Postleitzahl:
14469
Stadt:
Potsdam