Sacrower Schlosskonzerte

Veranstaltung

Titel:
Sacrower Schlosskonzerte
Wann:
Sa, 24. Oktober 2009, 16:00 h
Wo:
Schloss Sacrow - Potsdam
Kategorie:
Konzerte

Beschreibung

Liebe Freunde von Sacrow:

Orpheus Britannicus.

Fast wäre er in diesem Jahr neben den anderen großen Jubilaren übersehen worden: Henry Purcell, der vor 350 Jahren in Westminster zur Welt kam. Verglichen mit späteren Barockopern, Oratorien und Sinfonien erscheint Purcells Musik eher wie ein wilder englischer Garten, der mit immer wieder andersartigen Pflanzen und Blüten überrascht. Dennoch war und bleibt Purcell der größte Komponist Englands. A greater musical genius England never had, – schrieben seine Zeitgenossen und ehrten ihn mit dem Titel Orpheus Britannicus. Purcells früher Tod 1695 im Alter von nur 36 Jahren wurde zu Nationaltragödie; mehr als dreißig Traueroden der bedeutendsten britischen Künstler wurden ihm gewidmet.

Kurz war sein Leben, umfangreich sein Werk. Mit gleicher Meisterschaft und Fantasie komponierte Purcell für das Opernhaus, die Kirche, für seine Royal Patrons und den kleinen Familienkreis. Besonders seine Theater- und Vokalmusik war beliebt. Dramatisch, beschaulich, schwelgerisch, liebevoll und nachdenklich sind seine Lieder, ganz vom Text her gedacht. Die Vertonung folgt genau dem Ausdrucksgehalt der Worte. »Er hatte das Genie, die Energie der englischen Worte auszudrücken«, – so sein Verleger. Wie die Musik ebenso früh verstorbener Genies wie Mozart und Schubert, erschüttern uns seiner zauberhaften Melodien durch ihre schiere Schönheit.

Wir gratulieren unserem lieben Henry Purcell zum 350 Geburstag!


Veranstaltungsort

Standort:
Schloss Sacrow
Straße:
Krampnitzer Straße 33
Postleitzahl:
14469
Stadt:
Potsdam